Divious

Vergangenes ist vergangen, es ist abgeschlossen...oder etwa nicht? Was, wenn es sich wiederholt, was sich zutrug? Gibt es noch Hoffnung? Oder ist alles verloren?
 
StartseiteMitgliederNutzergruppenSuchenLoginAnmeldenKalenderFAQ
Die neuesten Themen
» Rico Martinez
Mi Feb 17, 2016 9:22 pm von Risco

» Steckbriefvorlage
Mi Feb 17, 2016 8:43 pm von Kiara

» Sorry o:
Di Dez 16, 2014 1:06 pm von Phine

» Abmeldung
Fr Dez 12, 2014 10:47 pm von Lindsey

» Abwesend
So Dez 07, 2014 9:48 pm von Duke

» Kyo Ishida
So Dez 07, 2014 7:06 pm von Kiara

» Postingpartner gesucht!
So Dez 07, 2014 4:29 pm von Kiara

» Jonas Christopher Fray
So Dez 07, 2014 4:25 pm von Risco

» Hikari Ishida
Sa Dez 06, 2014 10:52 pm von Duke

Partner
free forum


Teilen | 
r>
 

 Amaya Aceline Richards

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
BeitragThema: Amaya Aceline Richards   Do Nov 20, 2014 8:17 pm







Ich bin wie eine Tillandsie,
ich brauche keine Wurzeln,
um zu gedeiehen

Amaya Aceline Richards

Username
Catarina
Vor- & Zuname
Amaya Aceline Richards
Spitzname
Amaya (bisher hat sie nicht wirklich einen)
Geschlecht
weiblich
Alter
18 1/2 Jahre
Beziehungsstatus
single




Was man sieht...

Größe & Statur
Amaya ist ein schlankes Mädchen mit einer Größe von ca. 1,70 m
Besonderheiten
keine ersichtlichen
Allgemeines Aussehen
Amaya ist ein schlankes Mädchen und relativ schmal. Sie hat eine Körpergröße von 1,70m und ist relativ gut bestückt. Sicher, es gibt Frauen, die deutlich mehr Brust und Hüfte haben, aber einen jungenhaften Körper hat sie nicht. Ihre Brüste umfassen ein C-Körbchen und sind fest, ihr Bauch ist flach und ihre Beine lang und schmal. Ihre Taille ist weich geformt, da ihre Hüfte nicht sonderlich breit ist. Rein körperlich gesehen ist sie recht hübsch und es gibt sicher wenige, die sie von der Bettkante stoßen würden.
Ihre Haare sind rötlich und fallen ihr bis knapp über die Schultern. Sie sind glatt und sie gibt sich nicht sonderlich viel Mühe, dass sie geordnet sind. Ihre Augen sind aufmerksam und ihre Iriden von blassgrüner Farbe. Meistens schminkt sie sich die Augen mit Wimperntusche und etwas Kajal. Die Nase der jungen Frau ist nicht gerade und keine Stupsnase, eher eine hübsche Mischung aus beiden, der Nasenrücken ist leicht nach innen gewölbt, aber nicht so stark, dass man von einer Stupsnase reden könnte. Ihr Mund besteht aus einer vollen Ober- und Unterlippe, wobei die Oberlippe medial ein wenig dünner wird, sodass sie einen leichten Blick auf die Zähne erlaubt, wenn sie den Mund entspannt.
Die Haut der jungen Frau ist hell und sie hat, wie es bei rothaarigen Menschen üblich ist, Sommersprossen. Diese sind über ihr ganzes Gesicht verteilt, allerdings auch wirklich nur im Sommer sichtbar


Das wahre Ich...

Allgemeiner Charakter
Amaya ist ein selbstbewusstes junges Mädchen, das immer sagt, was sie denkt. Sie ist freundlich, aber relativ distanziert. Bindungen fallen ihr schwerer, nicht, weil sie keine anderen Menschen mag, meist ist eher genau das das Problem. Sie sieht momentan zumindest noch keinen Sinn in Monogamie, ihre Weltsicht ist völlig frei und offen. Amaya ist hilfsbereit, aber wenn sie jemanden nicht mag, springt sie eher selten über ihren Schatten und ist bereit, diesem zu helfen. Aber wenn man zu der Sorte Mensch gehört, die sie zu ihren Freunden zählt, kann man sich hundertprozentig auf sie verlassen. Sie ist bedingungslos ehrlich, stets zuverlässig und hält ihre Versprechen. Sie hat eine besondere Liebe zu Metaphern und versucht sie überall einzubinden. Sprachlos ist sie höchst selten




Vorgeschichte

Mutter: Clarice Ternan
Vater: unbekannt
Geschwister: unbekannt

Partner: Nein
Kinder: Nein

Vorgeschichte:
Amayas leibliche Mutter ist eine Frau mit dem Namen Clarice Ternan. Clarice war eine Schauspielerin und ihr war die Karriere so wichtig, dass sie für die Rolle einer Schwangeren wirklich schwanger wurde...eine Samenspende ohne Namen stellt daher Amayas Ursprung dar. Nun, da Clarice aber nicht die Möglichkeit hatte, für ihr Kind zu sorgen, beschloss sie, es zur Adoption freizugeben. Als dann der 4. April anbrach, gebar sie ein gesundes Mädchen. Sie gab ihr den Namen Aceline, der so viel bedeutet wie: edel bei der Geburt.
Aceline kam von ihrer Mutter fort und zu einem netten Ehepaar, das ihr den Namen Amaya gab. Der Name, der Regennacht bedeutet, wurde ihr von ihrem neuen Vater gegeben, einem Asiaten, der nie wirklich viel für das Mädchen übrig hatte, weil sie nicht sein eigen Fleisch und Blut war. Er verließ Amaya und ihre Mutter, als das Mädchen vier war. Es waren harte Zeiten, doch die beiden haben es überstanden und nach einer Weile lernte ihre Mutter Odile Theodor kennen und die beiden begannen eine Affäre. Theodor ließ sich scheiden und heiratete Odile, brachte einen Sohn mit, Phanu. Amaya war zu diesem Zeitpunkt 14, doch sie gab ihm eine Chance und wieder erwarten wurden sie wirklich gute Freunde.
Und die Zeit verging...
Nun stehen die beiden ohne alles da und auch wenn sie sich als Bruder und Schwester verstehen, so sind sie es nicht. Die beiden sind gemeinschaftlich hierher gekommen

Anderes

Inaktivität löschen
Bildnachweis http://pmcdeadline2.files.wordpress.com/2013/04/kelly-reilly__130415205936-200x244.jpg

(c) by Risco


Catarina
avatar


Anzahl der Beiträge : 173
Punkte : 256
Anmeldedatum : 17.10.14

Benutzerprofil anzeigen
Nach oben Nach unten
BeitragThema: Re: Amaya Aceline Richards   Sa Nov 22, 2014 11:29 am

Angenommen

_________________
Where the wild roses grow
Duke
avatar


Anzahl der Beiträge : 191
Punkte : 198
Anmeldedatum : 18.10.14

Charaktere
Name:
Alter / Geschlecht:
Beziehungsstatus:

Benutzerprofil anzeigen
Nach oben Nach unten
 

Amaya Aceline Richards

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Nagori Amaya

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Divious :: Einstieg :: Angenommen :: Inaktive Charaktere-